Wirtschaftsmedaille 2018

Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg für Harald Zahn aus Wiesloch.

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut: " Sie haben bewiesen, dass Innovation der entscheidende Schlüssel für langfristigen Erfolg ist."

Für herausragende unternehmerische Leistungen und zum Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft hat Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am Dienstag, 4. Dezember 2018, bei einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart die Wirtschaftsmedaille des Landes an Harald Zahn aus Wiesloch verliehen.

Wieslochs Oberbürgermeister Dirk Elkemann und Landrat Stefan Dallinger gratulierten Harald Zahn auf schriftlichem Wege und würdigten seine großen Verdienste. Dallinger würdigte auch Zahns großes soziales Wirken in der Region, sei es die Förderung behinderter Menschen in Wiesloch, denen er leichte Montagearbeiten übergibt oder das Sponsoring für kleinere Sportvereine, damit diese ihre wertvollen gesellschaftlichen Aufgaben erfüllen können.

"Baden-Württemberg braucht engagierte Unternehmer wie Sie, die Tag für Tag zeigen, was aus Erfindergeist, innovativen Ideen und tüchtigem Schaffen entstehen kann. Mit dem von Ihnen ins Leben gerufenen Schüler-Ideenpreis fördern Sie den Innovationsgeist von Jugendlichen, wecken deren Interesse und fördern Potenziale", betonte Ministerin Hoffmeister-Kraut in Ihrer Laudatio.

Bildergalerie

Kontakt | Impressum | Sitemap | AGB | Datenschutzerklärung